Seite auswählen

Datenschutzerklärung

 

Ich nehme Ihren Datenschutz sehr ernst und behandle Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

Ich erhebe, nutze und gebe Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist, wenn ich dazu rechtlich verpflichtet bin oder wenn Sie in die Datenverarbeitung einwilligen.

Sie können meine Website besuchen und sich dort informieren, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, mich per E-Mail zu kontaktieren.

Personenbezogene Daten, die Sie bei einer Kontaktaufnahme freiwillig an mich übermitteln, zum Beispiel Name und E-Mail-Adresse, speichere und nutze ich, soweit dies für die weitere Korrespondenz mit Ihnen erforderlich ist. Angaben, die Sie mir übermitteln, damit ich ein konkretes Leistungsangebot erstellen und an Sie senden kann, verwende ich ausschließlich für diese Zwecke. Wenn Sie mich mit einer konkreten Leistung beauftragen, speichere ich Ihre Kontaktdaten und sonstigen auftragsbezogenen Daten zum Zweck der Ausführung und Abrechnung des jeweiligen Auftrags. Gegebenenfalls gelten hierbei gesetzliche Aufbewahrungsfristen.

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies für die Erbringung vereinbarter Leistungen oder zur Durchsetzung von Ansprüchen zwingend erforderlich ist oder wenn ich dazu rechtlich verpflichtet bin, etwa aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen. Eine Weitergabe Ihrer Kontaktdaten an Dritte können Sie beispielsweise mit mir vereinbaren, wenn Sie wegen der Vermittlung von Dienst­leistern aus meinem beruflichen Netzwerk anfragen.

Auf dieser Website sind keine Skripte von Trackingdiensten eingebunden, die personenbezogene Daten meiner Besucher wie das Nutzungsverhalten erfassen. Die Zugriffsstatistiken meines Servers aktiviere ich nur in Ausnahmefällen, etwa zur Untersuchung von Sicherheits- und technischen Problemen.

Wenn Sie s-stratmann.de besuchen, übermittelt Ihr Browser automatisch Daten an meinen Server:

– die Domain und die URL, die aufgerufen werden
– die IP-Adresse des anfragenden Rechners
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs
– die übertragene Datenmenge
– welche Art von HTTP-Request vorliegt
– die Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
– den HTTP-Statuscode
– den verwendeten Browser und gegebenenfalls das Betriebssystem des anfragenden Rechners (User-Agent)

Diese Daten werden von meinem Host für die laufende und die vergangene Woche protokolliert und anschließend automatisch gelöscht. IP-Adressen werden in den Zugriffsstatistiken nicht dargestellt. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Ich behalten mir vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn technische Störungen auftreten, die ich untersuchen muss, mir konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden oder falls ich begründeten Verdacht habe, dass meine Website Ziel von Angriffen ist.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage meines berechtigten Interesses am fehlerfreien und sicheren Betrieb der Website.

Sie können sich jederzeit bei mir melden und Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden gespeicherten Daten verlangen. Außerdem steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Zur Ausübung Ihrer Rechte, die Ihnen mir gegenüber zustehen, wenden Sie sich bitte an:

Sabine Stratmann
Lychener Str.19
10437 Berlin
sabine.stratmann@berlin.de

Cookies
Wie viele andere Webseiten verwende ich auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von mir erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie meine Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung
Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)
Um die Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwende ich auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Widerspruch gegen Werbe-Mails
Ich widerspreche der Verwendung meiner Kontakt­daten für unverlangte Newsletter, Telefonmarketing und andere Formen der Werbung. Sie können meine Daten gern für eine spätere Kontaktaufnahme elektronisch speichern, etwa in einem Adressbuch. Ich möchte Sie aber auffordern, damit sorgsam umzugehen. Dritte können diese Daten verarbeiten und für Werbung nutzen, wenn Sie ihnen darauf Zugriff gewähren – zum Beispiel, wenn Sie Ihr Adressbuch bei der Anmeldung in einem Onlinedienst hochladen.

Einträge in Branchenverzeichnisse bedürfen meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung, wenn sie über die Nennung meines Namens, meiner Berufsbezeichnung oder eines Links auf diese Website hinaus noch meine Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse enthalten. Dies gilt für gedruckte und digitale Publikationen. Bitte nehmen Sie für diesen Zweck mit mir Kontakt auf!